Presse

Pressemeldungen


Wer schreibt der bleibt ... Aktuelle Veröffentlichungen

Die Sachsenländer sind zur Museumsnacht

natürlich mit von der Partie. Wir führen den Lampionumzug zur Eröffnung der 14. Sebnitzer Museumsnacht am 02. November an. Start ist 18:00 Uhr am Sebnitzer Busbahnhof. Der Umzug führt die hoffentlich zahlreichen kleinen und großen Gäste und ihre Laternen und Lampions auf den Sebnitzer Marktplatz.

Nach der Eröffnungsveranstaltung auf dem Sebnitzer Marktplatz finden Sie uns 19:00 Uhr in Höhe der Langen Str. 6, wo wir für Sie, passend zum Flair der Museumsnacht, als Straßenmusiker aufspielen.

erschienen am 26.10.2018/Grenzblatt Sebnitz

30 Auftritts-Stunden Blasmusik

Dies ist die stolze Bilanz der Sachsenländer Blasmusikanten zum Stichtag 30. September 2018. Seit dem Neujahrsemfang der Stadt Sebnitz, dem ersten Auftritt der Sachsenländer Blasmusikanten im Jahr 2018, erfreuten wir unser Publikum von D wie Dittersbach-Dürrröhrsdorf bis S wie Stolpen mit Polka und Marsch, aber auch modernen Rhythmen, einen bunten Blasmusikmix eben, wie Sie ihn von den Sachsenländer Blasmusikanten kennen.

Ein Vielfaches der Auftrittsstunden verbrachten wir dabei mit Proben im Vereinshaus in Hainersdorf oder zum Probenlager in Vysoké nad Jizerou, um uns bei den Auftritten bestens zu präsentieren.

Und wenn wir gerade bei einem kleinen Zahlenspiel sind, sei auch erwähnt, dass wir sieben von sechzehn Auftritten in unserer Heimatstadt Sebnitz durchführen durften. Zählen wir die Ortsteile hinzu, sind es sogar neun Auftritte mit Heimvorteil.

Die Auftrittsuniform wird für 2018 jedoch noch längst nicht eingepackt. Weiter geht´s mit Musik zur Museumsnacht, am 02.11.2018, in Sebnitz oder zum Lampionumzug, am 09.11.2018, in Dresden Kleinzschachwitz.

Bis dahin verabschieden sich die Musiker vorerst in die Ferien. Wer uns vermisst, dem sind unsere neuen Internetseiten empfohlen. Schauen Sie rein: www.sachsenlaender-blasmusikanten.de

erschienen am 12.10.2018/Grenzblatt Sebnitz

So ein sommerlicher Frühschoppen …

kam uns gerade recht, nach sechs Wochen Sommerferien und Müßiggang, in denen der Sachsenländer Blasmusikant sich erholte. Nun startete die zweite Runde unserer Auftrittssaison 2018: Ein zünftiger Frühschoppen im idyllisch gelegenen Naundorf bei Struppen, wo die Naundorfer und Ihre Gäste ein wirklich aufmerksames und begeisterungsfähiges Publikum waren.

Wenn Sie ein Blasmusikfan sind und ein Fan von uns noch dazu, folgen Sie uns in den kommenden Wochen doch einfach zu unseren Auftritten. Die jeweiligen Veranstalter und wir können Ihnen ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Am Samstag, den 25.08.2018, unterstützen wir die Ortsgruppe des SBB Sebnitz bei der Durchführung der 37. Zuckerkuchentour und werden die müden Wanderer ab 14:00 Uhr mit Blasmusik wieder auffrischen. Einen Tag später, am 26.08.2018, feiern wir Auftrittspremiere beim Frühschoppen ab 11:00 Uhr zum 350. Dittersbacher Jahrmarkt. An den kommenden Wochenenden folgen dann Auftrittsklassiker unseres Vereines wie das Kaffeekonzert zum Lichtenhainer Blumenfest am Sonntag, den 02.09.2018 und die Unterhaltung mit Blasmusik zum Weifbergturmfest in Hinterhermsdorf, am Samstag, den 08.09.2018.

Suchen Sie sich die passende Veranstaltung aus und wenn Sie sich nicht entscheiden können, dürfen Sie auch immer wieder in unserem Publikum sitzen.
erschienen am 24.08.2018/Grenzblatt Sebnitz

Wie doch die Zeit vergeht …

Gerade saßen wir noch unter´m Maienkranz und musizierten fröhlich am Vorabend des 1. Mai auf dem Sebnitzer Markt und schon ist auch wieder der Monat Mai vergangen.

Der Mai verwöhnte uns mit vielen Feiertagen und mehr Freizeit als gewöhnlich, die wir Sachsenländer für ein viertägiges Probenlager im Riesengebirge nutzten. Mit drei Musikern, die ihr Handwerk, egal ob am Taktstock, der Klarinette oder der Trompete, verstehen, probten wir neue Stücke, aber auch Stücke, die wir nach längerer Zeit mal wieder aus dem Notenarchiv kramten.

An der einen oder anderen Nummer ist noch zu feilen, aber das Programm 2018 steht und ab diesen Wochenende dürfen sich unsere Zuhörer auch freuen: Wir sind wieder mit unserer Blasmusik unterwegs. So feiern wir mit der Stadt Stolpen am 03. Juni Burgstadtjubiläum, gratulieren dem Bergsteigerchor Sebnitz am 09.Juni musikalisch zum Chorjubiläum, um schließlich am 17. Juni den Festumzug der Stadt Pirna mit Marschmusik zu begleiten. Volles Programm? Der Höhepunkt vor den Sommerferien fehlt noch, denn am 03. Juli eröffnen wir den Kultursommer 2018 auf dem Markt Sebnitz und da ist dann auch bereits der Monat Juni wieder Vergangenheit.
erschienen am 01.06.2018/Grenzblatt Sebnitz

Blasmusik und Gesang …

Wie stellen Sie sich einen gemütlichen Nachmittag mit Musik und Gesang vor? Bestimmt kennen Sie die bekannte Melodie der Melniker Polka oder Ihnen ist vielleicht der Liedtext „Heut ist ein wunderschöner Tag“ vertraut. Und wenn Sie die Rosamunde Polka hören, wird fast immer geschunkelt?
Auch der Männerchor der Bergfinken aus Dresden hat sehr klare Vorstellungen, wie so ein gemütlicher oder auch böhmischer Nachmittag mit Blasmusik und Gesang aussehen kann und lädt nach seinen eigenen Worten ein „zur musikalischen Kneipentour“.
Besonders freut uns daran, dass wir Sachsenländer Blasmusikanten Teil dieses böhmischen Nachmittags, am 22. April 2018, im Lindengarten Dresden sind und zum fröhlichen Gesang der Männerrunde die zünftige böhmische Blasmusik beisteuern werden.
Wer uns Sachsenländern nicht bis nach Dresden folgen möchte, kann uns auch recht bald wieder in Sebnitz erleben. Die Möglichkeit uns zu hören gibt es zum Saisonauftakt in der Gärtnerei Klein oder zum Maibaumsetzen auf dem Sebnitzer Marktplatz. Wir sind da und Sie hoffentlich auch!
erschienen am 13.04.2018/Grenzblatt Sebnitz

Sachsenländer Blasmusikanten e. V.

Gemütliche Blasmusik zum zünftigen Frühschoppen oder auch knackige Marschmusik zum Festumzug? So eine Art von Auftritt könnten Sie sich bei Ihrer Veranstaltung vorstellen? Dann zögern Sie nicht, rufen Sie uns an … wir freuen uns auf einen Auftritt bei Ihrer Veranstaltung.

Social Media Links

SBM Logo

REDAXO 5 rocks!